【Fallstudie】Kalinga Institute of Industrial Technology (KIIT) – Das intelligente hybride Klassenzimmer

By Kieron Seth, Seaco Wei, Lumens

Mai 26, 2022 14580

 
 
 

▶ Die Vision

Als Reaktion auf Lockdowns und die globale Pandemie geht die Hochschulbildung in Richtung Blended Learning über, das sowohl auf dem Campus als auch im Fernunterricht funktioniert. Dieses "Hybrid Setup Up" beginnt nun, die Art und Weise, wie wir lehren und lernen, zu dominieren.

 

▶ Kundenanforderungen

Der Schlüssel zum Hybridmodell ist die Verfügbarkeit hochwertiger Online-Bildungsressourcen. Institutionen zeichnen jetzt routinemäßig Vorlesungen auf zentralen Servern auf und streamen Sitzungen für Studenten auf und außerhalb des Campus. Sie nutzen auch Konferenzplattformen, um interaktiv mit Studenten in Kontakt zu treten.

 

▶ Befund

Lumens Vorlesungsaufzeichnungs- und Streaming-Lösung ermöglicht es Institutionen wie KIIT, Studenten einen erstklassigen Online-Unterricht anzubieten. Mit Auto-Tracking-VC-TR1-Kameras zur Erfassung von Moderatoren und VC-A50P-Kameras zur Aufzeichnung von Studenten sowie Sennheiser-Deckenmikrofonen kann die Universität Vorlesungen in hoher Qualität und mit fernsehnahen Standards aufzeichnen. Das Herzstück des Systems ist Lumens LC200 CaptureVision Station und der Extron Control Processor; zusammen machen sie es einfach, Multi-Kamera-Videoinhalte mit Echtzeit-Streaming zu liefern.  Es ist kein Videobediener erforderlich und mit einer einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche spart die Lösung der Institution Zeit und Geld.

 
 
 

▶ Kunden-Feedback

 

Lumens Produkte wurden bevorzugt, weil sie alle wichtigen Videokomponenten bieten, die für die Klassenzimmer benötigt werden. Auch die Integration mit AV-Geräten von Drittanbietern wie Deckenmikrofonen und Steuerungsprozessoren war für den Systemintegrator einfach. Wir mögen Lumens VC-TR1 besonders, da es sich um eine eigenständige Kamera für Presenter Tracking handelt, die manuelle Eingriffe vernachlässigbar macht.

Kommentiert Herr Satya Mahapatra, Leiter - IT

 

▶ Systemdiagramm

 

▶ Schlüsselprodukte

 
 

Warum VC-TR1

  • HDMI、3G-SDI、IP、USB-Ausgang
  • Unterstützung PoE +, einfach zu installieren
  • Intelligentes Auto-Tracking
  • Automatisches Framing
 
 
 
 

Warum VC-A50P

  • 20x optisches Zoom  
  • 1080p, 720p Einstellungen
  • Unterstützt SRT, RTMP und RTMPS
  • Ethernet-, HDMI- und 3G-SDI-Dreifach-Videoausgang
 
 
 
 

Warum LC200

  • Videoprozessor mit 4 Eingängen (mit HDMI und IP)
  • Source Scaling, Switching und Vision Mixing
  • Integrierter Festplattenspeicher
  • Unterstützt RTMP, RTMPS, MPEG-TS, TCP und UDP
 
 
 
 

Warum DC170

 
  • Digitale Zoom 12x
  • Eingebautes Mikrofon
  • Integrierter SD-Kartensteckplatz
  • Ethernet-, HDMI- und 3G-SDI-Dreifach-Videoausgang
  • Synchrone One-Touch-Audio-/Videoaufzeichnung
 
 
 

▶ Integriert mit

 
 


Klicken Sie hier Zurück zum Seitenanfang ↑


 
Zurück