OIP-D50C
OIP-D50C
OIP-D50C
OIP-D50C
OIP-D50C
OIP-D50C
OIP-D50C
OIP-D50C

OIP-D50C

Controller
  • Zentrale Verwaltung Lumens Encoder und Decoder der OIP-Serie
  • Steuert Matrix-Switching, Videowand-Bereitstellung und KVM*-Verbindungen
  • Intuitive webbasierte Oberfläche für Geräteverwaltung und -steuerung
  • Unterstützt PoE für einfache Installation
  • 5 Jahre Garantie
*Unterstützt von der 4K OIP-D50E / OIP-D50D Serie


Kontaktieren Sie den Vertrieb

Encoder und Decoder verwalten

Der Lumens OIP-D50C ist ein leistungsstarker OIP-Controller, der leistungsstarke Funktionen freisetzt, wenn er mit Lumens OIP-Encodern und -Decodern verwendet wird. Als eigenständige Geräte überträgt ein einzelner OIP-Encoder Video mit geringer Latenz und hoher Qualität über IP an einen dedizierten Decoder. Durch das Hinzufügen eines OIP-D50C-Controllers können Benutzer dynamische Videowände erstellen, Quellen auf einen beliebigen Monitor umschalten und KVM*-Funktionen auf angeschlossene PCs ausrollen.

Benutzerfreundliche Web-GUI

Die browserbasierte Benutzeroberfläche von Lumens ist sehr visuell und sehr einfach zu bedienen. Es ermöglicht Benutzern, eine Vorschau jeder Videoquelle anzuzeigen und Videoquellen schnell auf Displays oder Videowänden bereitzustellen. Mit einem einfachen Drag & Drop-Mausklick können selbst Kollegen mit minimaler Schulung einen einzelnen Stream an ein beliebiges Display senden und die Ausgabe jedes Decoders (einzeln oder als Gruppe) ändern. Die OIP-Familie funktioniert hervorragend, unabhängig davon, ob es sich um die Steuerung einer Videowand mit 8 Bildschirmen oder eines Netzwerks von 50 Displays handelt, die in einem Gebäude verteilt sind.

Layouts und Vorlagen

Benutzerdefinierte Layouts wurden entwickelt, um Ihrem Publikum das ultimative visuelle Erlebnis zu bieten, und können mit einem einzigen Klick angewendet werden. Kunden können Vorlagen für Videowände und Gruppen von Displays abrufen, um die einrichtungsweite digitale Beschilderung zu automatisieren. Unabhängig davon, ob Sie eine einzelne Videoquelle an jeden Monitor und jede Videowand übertragen oder Gruppen von Displays für bestimmte Quellen verwenden möchten, diese Makrofunktion gibt Ihnen die Kontrolle, die Sie benötigen.

4K-KVM

Durch die Verwendung des OIP-D50C mit den Encodern und Decodern der Lumens 50-Serie können IT- und AV-Profis ein Remote-Netzwerk mit extrem niedriger Latenz für PC-Workstations und -Server erstellen. Als 4K-System unterstützt die KVM-Funktion die UltraHD-Überwachung über 1-Gigabit-Ethernet-Netzwerke, um eine fantastische Benutzererfahrung zu einem kostengünstigen Preis zu bieten.

5 Jahre Garantie

Lumens bietet standardmäßig 5 Jahre Garantie auf alle seine Produkte.

*Die Garantiebedingungen können je nach Vertriebsregion unterschiedlich sein, bitte wenden Sie sich an Ihren lokalen Vertriebsmitarbeiter.



 

Sehen Sie sich das Video an

Produktdokumente herunterladen

Urkunden Upload-Zeit
AV über IP Familienbroschüre 2022-10-28
OIP-D50C Datasheet 2021-11-30
OIP-D50C Benutzerhandbuch 2021-08-13

Optionales Zubehör