【Fallstudie】Lumens und Sonnenfinsternis

By Lumens Editor Group

August 21, 2017 16994

Lumens und Sonnenfinsternis - Hopkinsville, KY 2017

  
 
 
Über 200.000 Touristen, Wissenschaftler und Finsternisfans schlossen sich am 21. August 2017 dem Bewohner von Hopkinsville, Kentucky, an, um die volle Gesamtheit der Sonnenfinsternis zu erleben. Lumens trat dem C4L Red-E Team bei, um Sicherheitsunterstützung zu leisten. Lumens stellte IP-PTZ-Kameras für die Überwachung innerhalb und außerhalb des Zeltes zur Verfügung. Alle Lumens PTZ-Kameras wurden zu Aufnahmezwecken an die LC102 Capture Vision Station angeschlossen.  Eine Dokumentenkamera wurde im Kommandofahrzeug installiert.



Zeugnis

"Bei einem so großen Gebiet und so vielen Menschen war Überwachung der Name des Spiels, so dass wir schnell reagieren und handeln konnten, wenn etwas schief ging. Hier kam Lumens ins Spiel."
 
Eddy Weiss
Kommandant des CL4-Taktikeinsatzteams

"Die unglaubliche Fähigkeit, dass die Lumens Produkte ersetzt haben, was sonst ein größeres Personal gewesen wäre."
"Lumens schickten einen eigenen Spezialisten, der in der Lage war, einen Überwachungsperimeter zu schaffen. Es war wirklich erstaunlich und wir waren mehr als beeindruckt von der Leistung der Lumens Kameras."
 

Robin Goodlick
Spezialist für Feldoperationen
Zurück