【Fallstudie】Takming University of Science and Technology – Das intelligente hybride Klassenzimmer

By Kieron Seth, Seaco Wei, Lumens

Mai 11, 2022 14811

 

 


 

▶ Die Vision

Die neuen gemischten Lehrräume an der Takming University of Science and Technology wurden Anfang 2022 fertiggestellt. Diese intelligenten Lernräume erforderten:

 

1. Lehrtechnologie der nächsten Generation

In jedem Klassenzimmer sind zwei 86-Zoll-Touchscreen-Monitore und eine professionelle Auto-Tracking-Kamera sowie ein individuelles Multifunktionspodium installiert.

2. IoT-Technologie importieren

Die elektronischen Whiteboards können handschriftliche Notizen transkribieren, Präsentationen anzeigen und Videoinhalte wiedergeben. Sie können den Unterricht auch mit sofortigem Zugriff auf Lernressourcen im Internet ergänzen.

3. BYOD-Trends nach der Pandemie

Lehrer können problemlos IT-Geräte (einschließlich Mobiltelefone und Tablet-Computer) anschließen, um drahtlos auf die Displays zu projizieren. Dies gibt den Mitarbeitern die Flexibilität, traditionelle Lehrressourcen mit von Studenten generierten Inhalten zu kombinieren.

4. Hybrides Lernen

Die Auto-Tracking-Kamera ermöglicht es der Möglichkeit, alle Unterrichtssitzungen aufzuzeichnen und zu streamen, ohne dass ein dedizierter Kameramann im Raum erforderlich ist. Die Kamera folgt dem Lehrer intelligent und nimmt dynamisches Filmmaterial auf, das detailliert und ansprechend ist. Die Klasse kann auf Aufzeichnungen zugreifen oder den Live-Stream ansehen, um ihr Lernen und Lernen unabhängig von zu Hause aus zu festigen.

 

 

▶ Kundenanforderungen

Die Unterrichtstechnologie muss einfach zu steuern, an verschiedene Unterrichtsstile anpassbar und für verschiedene akademische Fächer anpassbar sein.

Ichmprove
 

Durch den Austausch des Projektors durch einen intelligenten Touchscreen-Monitor können Sie die Eingaben praktisch sofort schalten. Es fügt auch die Möglichkeit hinzu, direkt auf das Display zu schreiben.

Innovation
 

Das speziell entwickelte digitale Podium mit dem Elgato Streamdeck ermöglicht es Lehrern, Sitzungen mit einem einzigen Klick mit der OBS Broadcast-Software und Lumens VC-TR1 Auto-Tracking-Kamera aufzuzeichnen.

Interaction
 

Der 86-Zoll-Touchscreen-Monitor von JECTOR ersetzt das traditionelle Whiteboard und fördert Interaktion und Gruppendiskussionen.

 

▶ Hauptmerkmale

1. Exklusives benutzerdefiniertes digitales Podium

Lehrer können byod-Geräte (Laptops, Tablets und Telefone) auf dem Bildschirm anzeigen, indem sie die Quelle auf dem Touchscreen-Controller auswählen.

2. Multi-Screen-Präsentation

Die Installation mehrerer Bildschirme in einem Klassenzimmer bietet eine riesige visuelle Leinwand: Lehrer können eine Vielzahl von Ressourcen auf verschiedenen Bildschirmen oder eine einzelne Ressource auf allen Monitoren präsentieren.

3. Digitales Whiteboard

Das staubfreie digitale Smartboard ist sauberer und bequemer als ein herkömmliches Board. Die Split-Screen-Schreibfunktion ermöglicht es den Schülern, kollaborativ zu arbeiten und Inhalte über Cloud-Disk oder QR-Code zu teilen.

4. Fernunterricht

Intelligente Hybrid-Klassenzimmer sind mit Auto-Tracking-Kameras ausgestattet, die automatisch Lehrmaterial aufnehmen können, ohne dass ein Bediener erforderlich ist. Das Medienbedienfeld auf dem digitalen Podium löst die Aufnahme und das Streaming mit einem einzigen Klick aus.

5. Live-Aufnahme-Anwendung

Der Lumens VC-TR1 wird über USB an einen Computer angeschlossen. Durch die Ausführung der OBS-Software kann der Lehrer problemlos über das Internet live an die Schüler streamen.

 
 

▶ Systemdiagramm (Einzelzimmer)

 

▶ Systemdiagramm (Multi-Klassenzimmer)

 

▶ Verwandte Produkte

 
 

VC-TR1
Automatisches Tracking
Kamera

 
 
 

▶ Zusammen mit

  • JECTOR FM-VG86 Touchscreen-Display
  • Elgato Streamdeck Controller
 

▶ Video



Klicken Sie hier Zurück zum Seitenanfang ↑


 
Zurück